Sandfilterpumpe fuer Pool

Filterpumpe Pool Ratgeber

Wie schon am Namen zu erkennen, filtern Pooplpumpen Schmutz aus dem Wasser des Pools. Hierfür wälzt die Pool-Filteranlage das Schwimmbadwasser um. Ohne eine Poolfilterpumpe kann eine Algenblüte Ihren Pool innerhalb sehr kurzer Zeit überholen. Eine qualitativ hochwertige Pool Filterpumpe für Ihren Pool zu bekommen, die zuverlässig und effektiv ist, ist jedoch keine Kunst. Im Filterpumpe Pool Ratgeber verraten wir Ihnen alles Wichtige.

Filterpumpe Pool Ratgeber

Viele Gartenpools, vor allem die kleinen Modelle, werden mit einem Kartuschenfilter betrieben. Diese funktionieren zwar auch, doch nie so gut wie eine Sandfilteranlage. Diese ist in der Anschaffung zwar etwas teurer, dafür überzeugt sie aber mit einem deutlich besseren Ergebnis. Bei größeren und hochwertigen Pools, selbst wenn es sich nur um einen Steel Frame Pool handelt, sollten Sie sich für eine gute Pool Filterpumpe entscheiden.

Wissenswertes über Poolfilter

Eine Sandfilteranlage besteht aus einem Filterbehälter, in welchem sich das Filtermedium befindet. Außerdem gibt es ein Mehrwege-Umstellventil, welches entweder auf oder neben dem Filterbehälter vorzufinden ist. Hier können Funktionen wie „Filtern“, „Rückspülen“ und „Nachspülen“ eingestellt werden. Bei einem Kartuschenfilter gibt es solche Funktionen nicht. Letztes Bestandteil einer Sandfilteranlage ist die Poolpumpe, welche das Wasser aus dem Schwimmbecken zieht, durch den Filterbehälter drückt und dort reinigt. Anschließend geht das saubere Wasser wieder zurück in den Pool.

Tipp! Sandfilteranlagen können auch mit Filterbällen betrieben werden. Diese sind günstiger und erfordern weniger Arbeit. Mehr Infos hierzu in unserem Pool Filterbälle Ratgeber.

Pool Filterbaelle Ratgeber

Die Wahl des richtigen Poolfilter

Sie werden mit unterschiedlichen Größen bei Poolfilterpumpen konfrontiert werden. Welche Größe es benötigt, lässt sich so pauschal nicht sagen. Die Größe der Sandfilteranlage ist abhängig von der Größe des Swimmingpools bzw. von dessen Füllinhalt. Dabei lassen sich die Filterbehältergrößen grob in folgende Kategorien unterteilen:

Ø 300 mm bei Schwimmbecken bis ca. 25 m³

Ø 400 mm bei Schwimmbecken bis ca. 35 m³

Ø 500 mm bei Schwimmbecken bis ca. 55 m³

Welche Leistung bei der Pool Filterpumpe?

Hinsichtlich ihrer Leistung muss die Poolpumpe ebenfalls an den Behälter abgestimmt sein. Als grobe Faustformel gilt:

  • Bis ca. 450 W bzw. 6 m³/h bei 8 mWS für Behälter mit Ø 300 mm
  • Bis ca. 600 W bzw. 8 m³/h bei 8 mWS für Behälter mit Ø 400 mm
  • Bis ca. 700 W bzw. 12 m³/h bei 8 mWS für Behälter mit Ø 500 mm

Die Bedeutung der richtigen Filtration

Sie können sich Ihr Filtersystem als die Nieren Ihres Pools vorstellen. Wenn sie keine Chance bekommen zu arbeiten, können sich im Handumdrehen alle möglichen ekligen Dinge ansammeln. Ihre Filterpumpe wälzt das Wasser um und verteilt Desinfektionsmittel und andere Chemikalien gleichmäßig, während sie das Wasser reinigt.

Lassen Sie Ihre Filterpumpe täglich mindestens 12 Stunden laufen. Dadurch wird sichergestellt, dass das gesamte Wasser in Ihrem Pool mindestens einmal zirkuliert. In einer idealen Welt mit bodenlosen Geldtresoren könnten Sie Ihre Poolpumpe 24 Stunden am Tag laufen lassen, aber 12 Stunden sind ein guter Kompromiss. Bei kleinen Pools reicht auch weniger. Schalten Sie die Pumpe aber mindestens einmal täglich ein, auch wenn Sie den Pool nicht benutzen.

Ersetzen Sie den Kartuschenfilter mindestens einmal im Jahr oder beim Öffnen und Schließen, wenn Sie Ihren Pool außerhalb der Saison lagern. Ersetzen Sie diese auch, wenn es abgenutzt, zerrissen oder wie vom Hersteller empfohlen ist, um sicherzustellen, dass Ihr Wasser so sauber wie möglich ist.

Poolfilter reinigen

Pumpe für Pool Empfehlungen

Es gibt eine große Auswahl an Pool Filterpumpen. Damit Sie es etwas einfacher bei der Kaufentscheidung haben, haben wir Ihnen einige empfehlenswerte Modelle aufgelistet. Vergleichen Sie die Modelle am besten miteinander. Die aufgelisteten Filteranlagen gehören zu den Bestsellern.

Überlegen Sie sich gut, zu welcher Pool Filterpumpe Sie greifen. Investieren Sie lieber einmal etwas mehr, es wird sich lohnen. Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar, für welche Filterpumpe Sie sich entschieden haben und welche Erfahrungen Sie gemacht haben.

(Visited 34 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.