Technikbox selber bauen fuer Poolpumpen

Technikbox Pool selber bauen

Sie haben gerade ein Haus mit Swimmingpool gekauft oder besitzen seit einigen Jahren einen Gartenpool, jedoch keinen Technikraum? Jedes Schwimmbad benötigt jedoch eine bestimmte Anzahl von Geräten um effizient zu funktionieren. Pumpen, Filter- oder Heizsysteme sind nur einige der Geräte, welche die meisten Pools haben. Diese müssen dementsprechend auch sicher vor der Witterung untergebracht werden. Aber wo platzieren Sie all das in Bezug auf Ihr Schwimmbad? Welche wesentlichen Elemente sind zu berücksichtigen? Und wie gestaltet man eine Technikbox? All das verraten wir Ihnen in unserem Technikbox Pool selber bauen Ratgeber.

Technikbox Pool bauen Ratgeber

Wenn Sie einen kleinen bzw. mittelgroßen Aufstellpool haben, so reicht eine Technikbox einfach aus. Wenn Sie jedoch einen großen unterirdischen Pool haben, so wird ein kleiner Technikraum benötigt. Dieser muss keine 10 Quadratmeter haben, jedoch müssen einige Geräte und Produkte Platz finden. Was das alles ist und worauf Sie achten müssen, verraten wir Ihnen in diesem Beitrag.

Wenn Sie über das nötige Handwerk verfügen, so können Sie eine Technikbox einfach selber bauen. Sie können aber auch einen fertigen Gartenschrank kaufen. Diese bieten sich für viele Poolpumpen etc. bestens an. Der Vorteil bei diesen ist, dass Sie auch optisch sehr schön aussehen.

Welcher Standort für Ihren technischen Poolraum?

In einem Keller, in der Garage, im Gartenhaus, oder ganz woanders? Wo ist der beste Standort der Pool Technikbox bzw. des Technikraumes? Sicherlich wäre ein trockener Ort relevant, insbesondere um Strom, Filtersysteme, Pumpen usw. unterzubringen. Aber am besten wäre es, wenn sich Ihr Technikraum so nah wie möglich an Ihrem Schwimmbad befindet. Für die Wasseraufbereitung müssen Sie den Technikraum Ihres Pools so nah wie möglich an Ihren Pool stellen. Auf diese Weise können Sie es einfacher machen, alle Ihre Rohre zu verlegen. Je kürzer und direkter, desto besser. Achten Sie natürlich darauf, dass sich Ihr zukünftiger Technikraum nicht in der Nähe eines Schlafzimmers oder eines Raumes befindet, in dem Ruhe unerlässlich ist. Denn generell machen alle Anlagen rund ums Schwimmbad ein wenig Lärm, auch wenn sie immer öfter lautlos sind.

Pool Pumpen Ratgeber

Voraussetzungen für die Pool Technikbox

Ihr Technikraum für das Schwimmbad muss zugänglich sein. Wenn Sie dort in völliger Freiheit und ungehindert ein ganzes technisches System installieren möchten, dann berücksichtigen Sie die Deckenhöhe und die Öffnung der Tür. Der Ein- und Ausstieg sollte einfach sein. Idealerweise sollte der Boden Ihres Technikraums etwas unter dem Wasserspiegel liegen. So können Pumpe, Filter und Verrohrung auch unterhalb des Wasserspiegels installiert werden.

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für die optimale Ausstattung Ihres Technikraums bleibt, dass dieser absolut gut belüftet sein muss. Wenn dies nicht der Fall ist, kann übermäßige Hitze Ihr gesamtes Material und Ihre Ausrüstung beschädigen. Das bedeutet, dass Ihr Pool nicht mehr funktioniert. Denken Sie also an eine gute Luftzirkulation. Statten Sie Ihren Technikraum bzw. Ihre Technikbox daher mit Fenstern oder klappenartigen Öffnungen aus.

Welche technische Ausstattung für den Pool Technikraum?

Der Pool Technikraum muss ausreichend Platz für folgende Einrichtungen bieten: Zu- und Ablaufleitungen für Frischwasser, Abwasser, eine der Größe Ihres Beckens angepasste Filterpumpe und einen Wasseranschluss zum Befüllen Ihres Beckens. Planen Sie alle Elektroanschlüsse gemäß Feuchtraumverordnung. Bei einem Spa muss der Technikraum auch Platz für eine entsprechende Heizungsanlage bieten.

Bei der Planung muss man auch die Möglichkeiten der Nachrüstung berücksichtigen: Ein Wärmetauscher kann beispielsweise helfen, viel Heizenergie einzusparen. Neben einem normalen Filter kann ein UV-Flux-Filter die Wasserqualität deutlich verbessern. Achten Sie auch darauf, dass der Raum gut belüftet ist. Gerade beim Einsatz von Chlortabletten oder -granulaten zur Verbesserung der Wasserqualität ist eine gute Belüftung Gold wert.

Tipp! Schauen Sie sich unseren ausführlichen Chlortabletten Ratgeber an.

Chlor Tabletten Empfehlungen

Das heißt, wenn Sie bereits einen kleinen Unterstand im Garten haben, können Sie diesen auch betreiben. Alles ist leicht zugänglich, Sie können ein Aufhängesystem für Rohre und Ihre Ausrüstung entlang der Holzwände erstellen. Es gibt auch viel Platz für Ihre Handtücher und alle Ihre Wasserpflegeprodukte. 

Draußen können Sie Haken für Saugstangen und Netze an der Wand befestigen. Im Inneren können Sie Ihren Poolroboter verstauen, wenn die Zeit gekommen ist. Und entwerfen Sie Regale, auf denen Schwämme, Eimer, Produkte zum Testen des pH-Werts und des Chlorgehalts platziert werden können. Wenn Sie Ihren Pool abdecken, können Sie Ihre Abdeckung auch dort aufbewahren. Bei Bedarf kann dieser Unterstand auch als Umkleidekabine genutzt werden. Natürlich müssen Sie darauf achten, dass Sie eine gute Akustik haben oder auf jeden Fall, dass Ihr „brummendes“ Equipment richtig sitzt, sonst kann Ihnen der Lärm ernsthaft schaden. 

Ob Sie nun eine Technikbox oder gar einen kleinen Technikraum verwenden, bleibt letztendlich Ihnen überlassen. Wenn Sie aber eine Technikbox selber bauen, so beachten Sie unsere Tipps. Setzen Sie wie immer auf eine gute Qualität.

(Visited 87 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.