Chlortabletten Ratgeber

Zu viel Chlor im Pool – Ratgeber & Tipps

Haben Sie zu viel Chlor in den Pool gegeben und der Chlorwert ist zu hoch? Keine Sorge, sowas kann jedem einmal passieren. Selbst in öffentlichen Schwimmbädern kam sowas schon vor.  Ja, zu viel Chlor im Pool kann schädlich sein. Man kann den Chlorgehalt im Pool aber schnell reduzieren. In diesem Ratgeber verraten wir alles Wichtige und was Sie machen können.

Zu viel Chlor im Pool – Chlorgehalt reduzieren

Um Nebenwirkungen von zu viel Chlor im Pool zu vermeiden, sollten Sie zunächst den Chlorgehalt testen.

Um die beste Behandlungsmethode zur Senkung des Chlorgehalts im Poolwasser herauszufinden, müssen Sie das Ausmaß des Problems bestimmen. Wenn der Chlorgehalt nur leicht hoch ist – sagen wir 4 ppm, dann reicht es bereits aus den Pool einfach für ein paar Stunden nicht zu benutzen.

Wenn der Chlorgehalt deutlich höher ist, z.B. da Sie Ihn kürzlich geschockt haben, wird Ihr Pool einen Eingriff benötigen. Abhängig von der Schwere des Überchlorungsproblems und der Zeit die Sie haben, bevor Sie den Pool benutzen müssen, sind hier Ihre Optionen.

Mittels Pool Teststreifen finden Sie den Chlorgehalt schnell heraus.

Pooltester Ratgeber

1. Stoppen Sie die Zugabe von Chlor

Wenn Ihr Chlorwert nur etwas über 3 ppm liegt, hören Sie einfach auf mehr Chlor ins Wasser zu geben. Wenn Sie einen Salzwasser-Chlorgenerator (manchmal als Chlorinator bezeichnet) oder eine Chlorzufuhr haben, schalten Sie diese aus oder reduzieren Sie die Leistungsstufe.

Wenn Sie einen Chlorschwimmer verwenden, entfernen Sie ihn aus dem Pool.

Wenn Sie eine Chlortablette in Ihrem Skimmer oder in Ihrem Pool haben, entfernen Sie diese.

Solange Sie dem Wasser nicht mehr Chlor hinzufügen, wird sich das Problem von selbst lösen. Das geschieht durch Schmutz, Schweiß, Käfer usw.

2. Decken Sie Ihren Pool auf und lassen Sie das Sonnenlicht die Arbeit erledigen

Wenn es ein heller, sonniger Tag ist und Sie ein paar Stunden Zeit haben, bevor Sie den Pool benutzen müssen, nehmen Sie einfach die Poolabdeckung ab. Das Ultraviolett im natürlichen Sonnenlicht zerstört Chlor, und die direkte Sonneneinstrahlung an einem wolkenlosen Tag kann durchaus 90 % oder mehr des Chlorgehalts eines Pools in nur 2-3 Stunden abbauen.

Schauen Sie sich auch unseren Poolabdeckung Ratgeber an.

Auch hier sollten Sie die Chlor Zufuhr stoppen, während Sie darauf warten, dass das natürliche Sonnenlicht seine Wirkung entfaltet.

Überwachen Sie das Wasser jedoch regelmäßig und nehmen Sie die normale Chlorierung wieder auf, wenn die Messwerte auf 2 ppm fallen.

Poolleiter Ratgeber

3. Fügen Sie dem Pool eine chlorneutralisierende Chemikalie hinzu

Dies ist die schnelle Lösung, besonders wenn der Chlorgehalt viel zu hoch ist und Sie es eilig haben. Wie bei den meisten Schnellkorrekturen gibt es jedoch Vorbehalte und Nachteile – aber dazu kommen wir gleich.

Die beiden gebräuchlichsten chlorreduzierenden Chemikalien sind Natriumthiosulfat und Natriumsulfit. Alternativen sind Natriumbisulfit und Natriummetasulfit. Diese Chemikalien werden normalerweise in großen Beuteln geliefert und sind viel billiger als kommerziell verpackte „Chlorneutralisierer“, die in Flaschen verkauft werden.

Wasserstoffperoxid funktioniert auch – allerdings nicht das in Erste-Hilfe-Sets verkaufte Haushalts-Wasserstoffperoxid.

Was auch immer Sie verwenden, befolgen Sie die Anweisungen sorgfältig. Gießen Sie bei laufendem Filter eine abgemessene Dosis in die Pool-Skimmer. Typischerweise reduzieren 60 Gramm das Chlor um 1 ppm in einem durchschnittlichen Gartenpool von 32 m2 oder ungefähr 41.000 Liter Wasser).

Stellen Sie sicher, dass Sie den Neutralisator nach und nach hinzufügen. Fügen Sie nicht zu viel auf einmal hinzu, sonst zerstören Sie wahrscheinlich das gesamte Chlor.

Wenn Sie das Chlor künstlich neutralisieren, ist es unglaublich schwierig, es wieder hochzubekommen. Fügen Sie also nur etwa die Hälfte von dem hinzu, was Sie für nötig halten und testen Sie dann das Wasser, bevor Sie mehr hinzufügen.

All diese Chemikalien können den pH-Wert des Wassers drastisch senken. Stellen Sie also sicher, dass Sie den pH-Wert vor und nach der Zugabe der Chemikalien testen und entsprechend anpassen. In unserem pH-Wert Ratgeber erfahren Sie mehr darüber, wie Sie den pH-Wert erhöhen können.

Auch wenn Sie das Chlor künstlich reduzieren, bleibt der Gehalt an Stabilisator (Cyanursäure) derselbe wie zuvor. Der Nettoeffekt ist, dass wenn Sie später Chlor über eine Trichlortablette hinzufügen, der Stabilisatorgehalt Ihres Pools steigen wird. Der Stabilisatorgehalt muss bei 30–60 Teilen pro Million (ppm) gehalten werden.

Darunter wird Chlor schnell abgebaut und bei etwas über 100 ppm verhindert der Stabilisator tatsächlich, dass das Chlor das Wasser desinfiziert.

Wie viel Wasser im Pool

4. Ersetzen Sie einen Teil des vorhandenen Poolwassers

Dies ist zwar ein natürlicher Verdünnungsprozess, aber nicht die schnellste oder billigste Option.

Wenn Sie einen Sand- oder DE-Filter haben, ist der schnellste Weg überchloriertes Poolwasser loszuwerden, eine Rückspülung. Natürlich dauert es etwas länger den Pool mit frischem Wasser aufzufüllen, um das vorhandene Chlor zu verdünnen und es kostet Geld in Form von Wasserrechnungen. Außerdem wird die Zugabe von Süßwasser Ihren pH-Wert, Ihre Alkalität, Ihren Stabilisator und Ihre Kalziumhärte ernsthaft aus dem Gleichgewicht bringen: Stellen Sie also sicher, dass Sie testen und anpassen, sobald Sie mit dem Auffüllen des Pools fertig sind.

FAQ – Chlor im Pool

Da uns immer wieder die selben Fragen erreichen, hier die Wichtigsten auf einen Blick.

Pool Chlor ab wann baden

Der ideale Chlorgehalt liegt bei 1-3 ppm. Innerhalb dieses Bereichs können Sie ganz entspannt baden. Theoretisch ist es auch bei 4 ppm noch möglich, jedoch sollten Sie ab diesem Wert handeln.

Idealer pH-Wert im Pool

Der ideale pH-Wert liegt bei 7,0-7,4.

Pool Chlor Abbau Dauer

Wie lange es dauert bis sich der Chlorgehalt im Pool neutralisiert ist unterschiedlich. Hier kommt es ganz auf die Methode an. Wie lange es in etwas dauert haben Sie zuvor bei den jeweiligen Methoden gelesen.

(Visited 58 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.