Preiswerte aufblasbare Pools

Poolfolie reinigen Ratgeber

Wenn Sie einen mit Vinyl ausgekleideten Pool haben (oder einen in Betracht ziehen), ist es wichtig einige Unterschiede zu kennen, die diese in Bezug auf Pools aus Beton oder Spritzbeton haben. Pools mit Linern sind im Laufe der Jahre sehr beliebt geworden, erfordern jedoch ein wenig Spezialwissen, um sie zu schützen und zu warten.

In diesem Blogbeitrag werden wir einige Dinge durchgehen, die Ihnen bei der Pflege Ihrer Vinylfolie helfen und sicherzustellen, dass Sie diese nicht früher als nötig ersetzen müssen. Weil das niemand will!

So reinigen Sie eine Vinyl-Poolfolie

Da es wichtig ist, die Wasserlinie Ihres Pools im Auge zu behalten, sollten Sie von Zeit zu Zeit auch einen weichen Schwamm verwenden, um Schaum und Schmutz zu entfernen. Verwenden Sie keine Scheuermittel, die die Folie beschädigen könnten. Das Sauberhalten der Wasserlinie trägt zur allgemeinen Sauberkeit des Pools bei und verlängert die Lebensdauer Ihrer Folie.

Verwenden Sie nur eine Bürste mit weichen Borsten

Wenn Sie Flecken bemerken, verwenden Sie einen Vinylreiniger sowie eine Bürste mit weichen Borsten. Diesen können Sie für die Seiten verwenden. Wenn es um die Reinigung des Bodens geht, verwenden Sie am besten eine weiche Bürste und gehen Sie vorsichtig vor, um zu verhindern, dass sich ungelöste Chemikalien, Schmutz oder andere Ablagerungen auf der Auskleidung ansammeln.

Um die Reinigung der Seiten zu erleichtern, ist ein Reinigungshandschuh eine gute Möglichkeit um punktuell reinigen zu können.

Wie oft Ihre Vinyl-Poolfolie diese Art der Behandlung benötigt, hängt unter anderem von den Umgebungsbedingungen ab, in denen sie sich befindet und davon, wie oft sie verwendet wird. Versuchen Sie, den Liner einmal pro Woche zu bürsten und erhöhen Sie dann die Häufigkeit, falls erforderlich.

Wieviel Chlor im Pool

Tipps für die Pflege einer Poolfolie

Wenn es um den Schutz und die Pflege Ihrer Poolfolie geht, müssen Sie über drei Hauptbereiche nachdenken: Vorinstallation, Beseitigung von Risiken und gute regelmäßige Poolwartung.

Vinyl-Liner sind langlebig und können bei richtiger Pflege im Allgemeinen etwa acht Jahre halten.

Es ist wichtig zu beachten, dass mit Vinyl ausgekleidete Pools etwas anfälliger für Algenwachstum sind, da sie nicht glatte Nähte haben.

Der Austausch von mit Vinyl ausgekleideten Pools kostet Schätzungen zufolge etwa 3000 Euro (je nach Größe des Pools). Daher ist es wichtig, diese drei Schritte zu beachten.

1. Stellen Sie vor der Installation sicher, dass Ihre Vinyl-Poolfolie geschützt ist

Bevor Sie Ihren Pool installieren lassen, können einige Optionen dazu beitragen, dass Ihre Vinyl-Poolfolie länger hält. Wenn Sie einen oberirdischen Pool haben, besteht eine dieser Optionen darin, eine Auskleidung am Boden des Pools anzubringen.

Für mit Vinyl ausgekleidete Pools ist eine vorgemischte Vermiculit- oder Sand-Beton-Mischung üblich. Lassen Sie sich am besten von Ihrem Poolbauer beraten, was in Ihrer Gegend am besten zu verwenden ist und was den gewünschten Komfort erreicht.

2. Überprüfen Sie die Wasserlinie und das chemische Gleichgewicht des Pools

Stellen Sie sicher, dass Ihr Wasser richtig ausbalanciert ist. Wenn das Wasser in Ihrem Pool zu sauer wird, kann es Ihre Auskleidung beschädigen. Achten Sie auch auf andere Chemikalien, die Sie verwenden, die den Liner beschädigen oder verfärben können. Mehr Infos hierzu in unserem Pool Teststreifen Ratgeber.

Es ist auch gut, die Wasserlinie im Auge zu behalten. Alles Außergewöhnliche könnte auf ein Leck hindeuten, und es ist am besten, dieses Problem schnell zu erkennen, damit Sie es beheben können, bevor sich der Schaden verschlimmert.

Pooltester Ratgeber

3. Schocken Sie Ihren Pool, anstatt ihn zu entleeren

Das Entleeren Ihres Pools kann und wird die Vinyl-Poolfolie belasten und beschädigen. Wenn Sie der Meinung sind, dass der Pool entleert werden muss, wenden Sie sich an einen Poolfachmann, um Hilfe bei der Arbeit zu erhalten und um Schäden zu vermeiden.

Verwenden Sie immer Geräte und Poolspielzeuge, die speziell für die Verwendung mit einer Vinyl-Poolfolie entwickelt wurden. Jedes andere Spielzeug oder Zubehör könnte Risse oder weitere Schäden an der Vinyl-Poolfolie verursachen.

4. Regelmäßig reinigen, um Steine, Schmutz und Ablagerungen zu entfernen

Wenn Sie einen Poolsauger verwenden, ist es eine gute Idee zu prüfen, ob dieser auch für Vinylpools geeignet ist.

Während der Skimmer Ihres Pools in der Lage sein sollte, einige Ablagerungen zu filtern, ist es in vielen Fällen eine gute Idee, einen Roboter-Pool-Vakuumsauger zu verwenden, oder zumindest in einen vinyl sicheren Poolsauger zu investieren.

>>>Hier finden Sie empfehlenswerte Poolroboter.

5. Reparieren Sie Lecks und Risse in Ihrer Poolfolie 

Die rechtzeitige und fachgerechte Reparatur von Undichtigkeiten gehört zur notwendigen Poolpflege dazu. Wenn sie eitern und sich verschlechtern, ruiniert dies die Vinyl-Poolauskleidung und die Auskleidung muss vollständig ersetzt werden.

Das Ganze ist jedoch nicht gerade einfach. Bevor Sie Ihre teure Poolfolie noch mehr beschädigen, ist es ratsam einen Pool Fachmann zu beauftragen.

Das Reinigen der Poolfolie ist nicht so schwer wie viele glauben. Wichtig ist nur, dass man die regelmäßige Pflege nicht vernachlässigt. Je mehr Mühe Sie sich dort geben, desto einfacher haben Sie es später bei der Reinigung der Poolfolie.

(Visited 37 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.